Elterninformationen zum Schulbetrieb

Hier finden Sie Elternbriefe mit allgemeinen Informationen zum Schulbetrieb. Sie werden jährlich wiederkehrend als Elternbrief verteilt.

----------

09.03.2020    ---    An die Eltern der Klassen 1 bis 8

Betrifft: Masernschutzgesetz

Liebe Eltern,

seit dem 01.03.2020 gilt das Masernschutzgesetz. Dieses sieht vor, dass der Impfschutz gegen Masern für Schülerinnen und Schüler, aber auch für alle anderen in der Schule tätigen Personen vorhanden sein und nachgewiesen werden muss!

29.03.2020    ---    An alle Eltern und Eriehungsberechtigte

Betrifft: Erteilung von Unterricht an allen Schulen in Niedersachsen verboten!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
Liebe Eltern und Sorgeberchtigte,

wie Sie sicherlich aus den Medien entnommen haben, hat das Land Niedersachsen als Schutzmaßnahme beschlossen, dass an allen Schulen ab:

Montag, den 16.03.2020

kein Unterricht stattfindet. Das gilt auch für Ganztagsschulen. Der Unterricht beginnt wieder am:

Montag, den 20.04.2020

In Ausnahmefällen kann eine Notbetreuung eingerichtet werden für Kinder mit Eltern, die beide nachweislich in folgenden Berufsgruppen tätig sind:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und ver-gleichbare Bereiche.

In besonderen Härtefällen kann davon abgewichen werden. In den Osterferien vom 30.03.2020 bis 14.04.2020 findet keine Notbetreuung statt.
***Änderung: Die Notbetreuung wird auch in den Osterferien außerhalb der Feiertage angeboten ***

Bei dringenden Fragen erreichen Sie uns in der Zeit von 08:00 Uhr – 13:00 Uhr telefonisch unter 0531 – 2082430. Wir werden Ihre Anfragen möglichst zeitnah beantworten.

Alle geplanten Veranstaltungen und Klassenfahrten werden abgesagt bzw. verschoben (Klassenkonferenzen, Förderkommissionen, Tagesfahrten, Theaterbesuche, Zukunftstag, Stadtputztag, Nachtlauf, usw.). Fragen zu Stornokosten können noch nicht beantwortet werden.

Wir alle von der GHS Pestalozzistraße wünschen Euch und Ihnen gute Gesundheit und hoffen, dass wir uns spätestens nach den Osterferien wie geplant wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen
Angelika Beinroth, Rektorin Christiane Wiesner, Konrektorin

Ganzjährig    ---    An die Eltern der 4. Klassen

Betrifft: Benutzung von Fahrrädern

Liebe Eltern,

aus Anlass der bevorstehenden Radfahrprüfung möchte ich nochmals darum bitten, dass Ihr Kind den Schulweg nicht mit dem Fahrrad zurücklegt. Dies gilt auch für die Zeit nach einer bestandenen Radfahrprüfung.

Ganzjährig    ---    An alle Eltern und Erziehungsberechtigte

Betrifft: Krätze ist meldepflichtig

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ich möchte Sie mit diesen Zeilen darauf hinweisen, dass Krätze eine meldepflichtige Krankheit ist.

Ganzjährig    ---    An alle Eltern unserer Schule

Elterninformation zum Trainingsraumprogramm

Liebe Eltern,

eine wichtige Voraussetzung zum Lernen in unserer Schule ist eine angenehme und ruhige Atmosphäre im Klassenraum. Schülerinnen und Schüler müssen die Möglichkeit haben, ungestört lernen zu können. Voraussetzung sind dafür folgende Grundregeln:

Ganzjährig    ---    An alle Eltern unserer Schule

Nutzung von elektrisch betriebenen Skateboards, MoBos, E-Boards, E-Scootern

Liebe Eltern,

in letzter Zeit kommen Schüler unserer Schule mit elektrisch betriebenen Fahrgeräten zur Schule.

Zu jedem Schuljahresbeginn    ---    An alle Eltern unsere Schule

Wichtige Informationen zu Beginn des Schuljahres

Liebe Eltern,

zu Beginn des Schuljahres möchte ich Sie mit einigen für Sie wichtigen Informationen und Erlassen bekanntmachen.

Zur Einschulung    ---    An alle Eltern der 1. und 5. Einschulungsklassen

Zustimmung zur Bildveröffentlichung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

zur Veranschaulichung der Arbeit an unserer Schule wollen wir immer mal wieder Fotos von unseren Schülerinnen und Schülern veröffentlichen.

November des Jahres    ---     An alle Eltern unserer Schule

Unterrichtsausfall bei extremen Wetterverhältnissen und
Unterrichtsausfall wegen technischer Defekte und anderer Schadensereignisse

Zum Schuljahresende    ---    An alle Eltern unserer Schule

Erläuterungen zur Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens in den Zeugnissen

Was ist das Arbeits- und Sozialverhalten?

Zeugnisse enthalten in den Schuljahrgängen 1 bis 10 auch Informationen über den Stand des Arbeits- und Sozialverhaltens der Schülerinnen und des Schülers.