Elternbriefe im Schuljahr 2019/20  2. Halbjahr

Lesen Sie die aktuellen Briefe. Der jüngste Brief wird zuerst gezeigt. Zum Blättern durch die Sammlung der Briefe benutzen sie die Schaltflächen "Weiter "  oder "Zurück ".

----------

15.07.2020    ---    An die Eltern aller Klassen

Betrifft: Abschied in besonderen Zeiten

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

alles hat ein Ende, auch der berufliche Lebensweg. Und mein Abschied von der Schule nähert sich in wenigen Tagen.

Normalerweise würde ich Sie und Euch aus diesem Anlass gern zu einer richtig großen Feier einladen. Aber was ist in diesen Zeiten schon normal? Unsere Abschlussschüler der 9. und 10. Klassen und die 4. Klassen wissen das aus eigener Erfahrung. Auch für diese Abschiede gab es keine Zeremonie in gewohnter Weise.

Und so werde auch ich mich von Ihnen und Euch nur mit diesem Brief verabschieden.

Zusammen mit Frau Wiesner arbeite ich in der Schule Pestalozzistraße seit 2013. Von Anfang an habe ich die Kombination aus Grundschule und Hauptschule sehr geschätzt. Die Arbeit mit den jungen und auch den älteren Kindern und Jugendlichen war immer voller Überraschungen, die mir sicher in Zukunft fehlen wird.

Aber alles hat seine Zeit und für mich heißt es, Abschied zu nehmen. Erleichtert wird mir der Abschied dadurch, dass ich die Leitung der Schule in kompetente und erfahrende Hände übergebe. Frau Wiesner wird bis auf weiteres meine Aufgaben übernehmen.

Liebe Schülerinnen und Schüler, ich danke Euch dafür, dass Ihr so eine tolle Schulgemein-schaft seid. Liebe Eltern, Ihnen danke ich für die immer vertrauensvolle und gute Zusam-menarbeit. Ich wünsche Euch und Ihnen für die Zukunft alles Gute und vor allen Dingen Gesundheit.

 Mit freundlichen Grüßen

Angelika Beinroth, Rektorin