Elternbriefe im Schuljahr 2017/18  1. Halbjahr

Lesen Sie die aktuellen Briefe. Der jüngste Brief wird zuerst gezeigt. Zum Blättern durch die Sammlung der Briefe benutzen sie die Schaltflächen "Weiter "  oder "Zurück ".

----------

04.09.2017    ---    An die Eltern der 1., 2., 3. und 4. Klassen

Stundenplanänderung

Liebe Eltern,

bestimmt haben Sie es schon durch die Medien erfahren, dass Grundschulen kurz nach dem Schulanfang zur Deckung der Unterrichtsversorgung mit Lehrerstunden aus Gymnasien und Integrierten Gesamtschulen (IGS) versorgt wurden.

Auch unsere Grundschule wird von drei Lehrkräften der IGS Querum zum Teil bis zum Ende des Halbjahres in den Fächern Kunst, Sport und Englisch unterstützt.

Wir haben versucht, den Lehrerwechsel für die Kinder so gering wie möglich zu halten. Trotzdem entsteht, auch wenn es in der Klasse gar keine personellen Veränderungen gibt, letztendlich für alle Grundschulklassen ein neuer Stundenplan mit vielleicht manchmal nur wenigen Änderungen. Dieser neue Plan wird Ihrem Kind heute von der Klassenlehrkraft mitgeteilt.

Die personellen Veränderungen im Einzelnen sind folgende:

Herr Meyer übernimmt für dieses Halbjahr das Fach Kunst in den Klassen 3 und 4.

Herr Gonczsz und Frau Jia werden zusätzlich zu den bisher eingesetzten Lehrkräften unserer Schule im Sport bzw. Englischunterricht der Klassen 3 und 4 eingesetzt. Das heißt in diesen Unterrichtsstunden sind zwei Lehrkräfte (die vertraute und die neue Lehrkraft) im Raum. Dadurch können in diesen Stunden besonders gut Förder- und Fordermaßnahmen durchgeführt werden.

Ich weiß, dass ein neuer Stundenplan immer viel Unruhe mit sich bringt. Ich hoffe aber, dass wir die Vorteile von zusätzlichen Lehrerstunden mit dieser Lösung so gut wie möglich ausnutzen können.

Mit freundlichen Grüßen
Angelika Beinroth, Rektorin