Berichte aus dem Schuljahr 2017/2018, 1. Halbjahr

Lesen Sie die aktuellen Berichte. Der jüngste Bericht wird zuerst gezeigt. Zum Blättern durch die Sammlung der Berichte benutzen sie die Schaltflächen "Weiter" und " Zurück ".

----------

Einleitungsbild zum Bericht vom Reformationsgedenktag

Reformationsgedenktag am 5. September 2017

Auf dem Altstadtmarkt, in historischer Kulisse, fand am Dienstag, den 5.9.2017, ein Gedenktag zur Reformation statt. Viele Schulen nahmen daran teil, hatten einen Stand vorbereitet oder einen Beitrag auf der Bühne. Die OGS Pestalozzistraße war mit den 3. und 4. Klassen dort vertreten. Wir sangen gemeinsam mit der GS Comeniusstraße zwei Lieder zur Begrüßung.

Später stellten 16 Kinder der 4. Klassen auf der Bühne einige Schlüsselszenen der Reformation nach. Es gab einen Papst, Bischöfe, Tetzel und Soldaten auf der einen Seite, und natürlich Luther, Stadtbewohner und Wachen der Wartburg auf der anderen Seite.

Die Kinder zeigten Ursache und Auswirkungen in klaren Worten und brachten mit ihrer schauspielerischen Leistung die Facetten der Reformation auf den Punkt. Außerdem konnten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Workshops besuchen. Sie bastelten Lutherpuppen, schnupperten beim Spiel von Blechblasinstrumenten rein, stellten mittelalterliche Kopfbedeckungen her oder beantworteten Quizfragen.

Bei schönstem Wetter verbrachten wir dort einen tollen Vormittag.

Text und Fotos: Celia Hamesse

Zur Vergrößerung ein Bild antippen/anklicken und vorwärts oder rückwärts blättern mit < ...  >

  • image001
  • image002
  • image003
  • image004
  • image005
  • image006
  • image007
  • image008
  • image009
  • image010